Diverses 2012

Adventskonzert am 16. Dezember 2012

(Dezember 2012)

 

Am dritten Adventssonntag lädt der Musikverein traditionell um 17.00 Uhr zum Adventskonzert in die St. Cyriakus-Kirche in Bruchhause ein.Ein Höhepunkt des diesjährigen Konzerts sind sicher vier Stücke aus "Bilder einer Ausstellung" von Modest Mussorgsky. Aber auch moderne Kompositionen wie z.B. "Christmas Spiritual" stehen auf dem Programm. Bei diesem Stück wird das Blasorchester übrigens durch die jungen Musiker des Jugendblasorchesters unterstützt.

Natürlich sind auch die Blechbläser von "Freches Blech" und "Bruchhausen Brass" unter der Leitung von Karl-Heinz Rolofs wieder mit von der Partie. Sie präsentieren unter anderem ein Potpourri aus der Märchenoper "Hänsel und Gretel" von Engelbert Humperdinck. Besonders freuen wir uns, dass nach längerer Pause wieder einmal die "Singing Voices" unser Konzert mitgestalten.

 

Wir freuen uns, viele Gäste zu diesem Konzert, welches wie in den letzten Jahren die unterschiedlichsten Epochen und Stilrichtungen abdeckt, begrüßen zu können.

 

Herbstkonzert des Jugendblasorchesters Bruchhausen

(September 2012)

Der alljährliche Höhepunkt des Jugendblasorchesters steht kurz bevor. Am 23.09.2012 um 15 Uhr präsentieren die jüngsten Musiker des Vereins ihr musikalisches Können in der Schützenhalle Bruchhausen.

Obwohl die Besetzung des Jugendblasorchesters momentan sehr klein ist, haben die jungen Musiker in intensiver Probenarbeit ein sehr anspruchsvolles Programm auf die Beine gestellt. Die Zuhörer dürfen sich sowohl auf Kompositionen wie "Die Macht der Musik" von Valentin Rathgeber aus der Zeit der Renaissance freuen als auch auf das Medley "Eighties Flashback", in dem bekannte Stücke wie "Thriller", "Time after Time" und "Eye of the Tiger" präsentiert werden.

Außerdem bietet das Konzert jungen wie älteren Musikinteressenten die Möglichkeit, nach dem Konzert verschiedene Instrumente auszuprobieren, um eine möglicherweise zuvor verborgene Leidenschaft zu entdecken.

Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Einladung zum Frühjahrskonzert

(April 2012)

 

Am Samstag, 21. April 2012 um 19.30 Uhr findet unser diesjähriges Frühjahrskonzert in der Schützenhalle Bruchhausen statt. Wir freuen uns, wenn wir hierzu viele Zuhörer begrüßen dürfen.

Wie in den vergangenen Jahren haben wir unter der Leitung von Stefan Schröder wieder ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Mit Melodien aus dem Film "Der König der Löwen" sowie mit der "African Symphony" entführen wir unsere Gäste auf den "Schwarzen Kontinent". In der "Blue Ridge Saga" beschreibt Komponist James Swearingen die Schönheit dieses Gebirgszugs im Südosten der USA. Aber auch die Zuhörer, die es etwas traditioneller mögen, kommen zum Beispiel beim "Deutschmeister Regiments-Marsch" oder der "Katharinen-Polka" auf ihre Kosten.

Unser Jugendblasorchester - ebenfalls dirigiert von Stefan Schröder - präsentiert mit der Ouvertüre "Leichte Kavallerie" und der Originalkomposition "Portrait of a Clown" ebenfalls zwei Stücke mit sehr unterschiedlichem Charakter.

Natürlich dürfen die Blechbläser von Bruchhausen Brass nicht fehlen. Die Trompeter, Posaunisten, Hornisten und Tubisten des Musikvereins zeigen unter der Leitung von Karl-Heinz Rolofs den besonderen Charme der "Blech-Musik".

Nach dem Konzert möchten wir gerne noch mit unseren Gästen feiern. Dazu gibt es Unterhaltungsmusik von zünftig bis fetzig. Auch für den "kleinen Hunger" ist gesorgt, und gegen den Durst hat unsere Thekenmannschaft die unterschiedlichsten Getränke parat.

 

Wechsel im Vorstand des Musikvereins

(Februar 2012)

Nachdem Anna Lingenauber insgesamt neun Jahre lang dem Vorstand als Jugendvertreterin angehörte, stellte sie sich auf der diesjährigen Generalversammlung nicht mehr zur Wahl. Zu ihrer Nachfolgerin wählten die jugendlichen Musiker mit großer Mehrheit Jana Vogel. Ihr zur Seite steht weiterhin Niklas Schnier.

In ihren Ämtern bestätigt wurden ebenfalls Joachim Schnier als erster Vorsitzender sowie Barbara Leismann als Schriftführerin.

 

Tolle Ergebnisse beim D2-Lehrgang

(Januar 2012)

Die Fortbildungsangebote des Volksmusikerbundes werden durch unsere Musiker immer wieder gerne genutzt. So haben alle jüngeren Aktiven in den letzten Jahren den D1-Lehrgang absolviert. Jana und Julia Vogel haben sich im Jahr 2011 an die nächste Stufe, den D2-Lehrgang, gewagt. Im Dezember haben sie die Prüfung jeweils mit der Note "gut" bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Bruchhausen e.V.